© 2019 Aguja Capital GmbH

Wie gewinnen wir einen Wissensvorsprung?

In Situationen, die wenig beachtet werden und sehr analyseintensiv sind, kann ein Wissensvorsprung gewonnen werden. Diese Arbeit benötigt Zeit, wird von wenigen gemacht und lohnt sich meist nur für benchmark-unabhängige Boutique-Assetmanager.

Ziel: Gewinnen eines Wissensvorsprungs, aus dem sich fokussierte Value-Investments entlang der gesamten Kapitalstruktur eines Unternehmens ergeben und Marktineffizienzen ausnutzen lassen

In schwierigen Märkten müssen alle Opportunitäten genutzt werden, um eine auskömmliche Rendite zu erzielen. Immer wieder bieten die Kapitalmärkte attraktive Investment-möglichkeiten, z.B. durch Sondersituationen und Ineffizienzen. Ebenso bleiben herausragende Manager, die für den langfristigen Unternehmenserfolg maßgeblich sind, häufig unentdeckt. Durch sehr tiefgehende Due Diligence lässt sich hier ein Wissensvorsprung gewinnen, durch den sich immer wieder attraktive und zum Teil marktunabhängige Investment Cases finden. Durch das Nutzen der gesamten Kapitalstruktur von Unternehmen, einem eigenen Value Framework und verbunden mit konsequentem Risikomanagement, ergibt sich eine attraktive Anlagestrategie.

Warum investieren wir in die gesamte Kapitalstruktur?

Wir suchen gezielt nach Opportunitäten in der gesamten Kapitalstruktur, denn häufig bleiben wichtige Informationen und Erkenntnisse auf der Eigenkapitalseite einer Firma von Fremdkapitalinvestoren unbeachtet - und umgekehrt. Aktien, Hybrid-Kapital, Wandel-anleihen und Bonds bieten aufgrund ihrer individuellen Charakteristika in bestimmten Situationen unterschiedliche Opportunitäten.

Warum fokussierte Value-Investments?

Die von Graham und Buffett entwickelten Grundsätze des Investierens sind für uns essentielle Grundlage des Investmentprozesses. Risikominimierung ergibt sich unserer Meinung nach durch eine tiefgehende Fundamentalanalyse und Diversifikation von Werttreibern und Risikoquellen.

Investment Universum

Wie nutzen wir Marktineffizienzen aus?

Märkte bieten abseits der Indices sehr viele Sondersituationen, in denen Preise ineffizient sind. Häufig entwickeln sich diese Investments relativ unkorreliert zum Gesamtmarkt.

Gerade hier lässt sich unser auf Wissensvorsprung und gesamter Kapitalstruktur basierender An-satz ideal ausnutzen, um eine stabile und attraktive Rendite zu generieren.